Marjanns Haus in den 1990er Jahren

Die Geschichte des „Marjanns Haus“

 

Der Name "Marjanns" leitet sich von einem alten Merkelbacher Hausnamen ab.

Das Haus wurde höchstwahrscheinlich kurz vor 1850 von einem Johannes Stahl (1823 – 1860) erbaut, der eine Marianne Weber (1831 – 1876) im Jahre 1848 heiratete.

Wie üblich, wurde das Haus nach ihr benannt: Marjanns.

1887 ging das Haus in Besitz ihres Sohnes Friedrich Stahl (1851 – 1939) über, genannt Marjanns Fritz. Schließlich übernahm die jüngste Tochter, Helene (1900 – 1996), genannt Marjanns Lenchen, das Haus und wohnte dort mit ihrer Familie mit zwei Töchtern.

 

Marjanns Lenchen hatte ein großes Herz für Flüchtlingsfamilien und junge Merkelbacher Familien auf der Wohnungssuche, so dass sie manchmal bis zu fünf Parteien auf engstem Raum zusätzlich beherbergte.Die Wohngemeinschaft hatte also Tradition in diesem Haus, und wie berichtet wurde, ohne dass es zu großen Konflikten kam.

 

Marjanns Lenchen zog im hohen Alter zu ihrer Tochter und Rainer Schmitz kaufte im Jahre 1994 das Haus, baute es aus und lebte bis 2012, selbst im Haus. 

E.Schneider

Senioren- Wohngemeinschaft Merkelbach
Zum Dornbach 11
57629 Merkelbach

Kontakt:

Mail:   info@marjanns-haus.de

Telefon:  02662 3778 02662 3778

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

PDF Flyer
über die Senioren Wohngemeinschaft
Flyer.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rainer Schmitz 2015